Institutsleitung

IMG_0103_ppInstitutsleiterin, Studium Grund- und Hauptschulpädagogik, Mathematik und Physik
Pädagogischer Fachberater, StIMG_0693_ppudium Germanistik und Pädagogik

 

Unsere Nachhilfelehrkräfte

Unsere Nachhilfelehrer werden ausnahmslos bei der Bezirksregierung Düsseldorf angemeldet. Wir legen großen Wert auf eine deutliche (schriftliche) Distanzierung von Sekten und verfassungsfeindlichen Organisationen.

Wer unterrichtet bei uns?

Bei uns sind Lehrer, Pädagogen, Lehramts- und andere Studenten, Dolmetscher und Akademiker als Nachhilfelehrer tätig. Bei der Auswahl wurde zum einen auf das fachliche Wissen und zum anderen auf die Fähigkeit, dieses Wissen auch vermitteln zu können und auf die Probleme der Schülern einzugehen, geachtet. Dies ist eine wichtige Voraussetzung, um bei den Schülern die nötige Motivation zu wecken.

Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft Nachhilfelehrkraft 0363 0362 0361 0358 0356 0355 0353 0351 0349 0348 0347 0346 0345 0344 0339 0338 0337 0336 0334 0332 0329 0328 0327 0326 0325 0323 0318 0317 0312 0311 0310 0309 0308 0307 0305 0304 0303 0302 0300 0301 0299 0298 0297 0296 0294 0293 0292 0291 0290 0284 0283 0282 0276 0275 0274 0273 0272 0271 0269 0261 0257 0252 0250 0247 0214 0186 0174 0097 0089 00880081 0534 0532 0531 0530 0529 0461 0460 0458 0456 0455 0453 0452 0451 0450 0446 0447 0444 0443 0441 0440 0439 0437 0436 0434 0433 0431 0429 0428 0426 0424 0425 0422 0418 0415 0414 0412

Nachhilfelehrkräfte-Auswahl

Welche Qualifikation haben die Nachhilfelehrer?

Unsere Nachhilfelehrer weisen unterschiedliche Qualifikationen auf. Diese reichen von entsprechenden Abschlüssen (z.B. Staatsexamen), über Weiterbildungskurse, mehrjährige Lehrerfahrung bis hin zur Muttersprache im Fremdsprachenbereich. Mindestvoraussetzung ist die erfolgreiche Zwischenprüfung im studierten Fach mit Nachweis entsprechender didaktischer Erfahrung.

Während des Unterrichts stehen die Nachhilfelehrer in ständigem Kontakt zur Leitung des Instituts. Regelmäßiger Austausch und Rückmeldungen zum Unterricht beim Schüler sowie über entsprechende Erfolge in der Schule runden das Bild ab.

Wann findet die Nachhilfe statt?

Dies hängt ganz vom Bedarf und den Terminplänen der Schüler ab. Da unsere Nachhilfelehrer ins Haus kommen, kann der Zeitplan der Nachhilfestunden ganz individuell vereinbart werden. Wenn gewünscht auch am Wochenende oder einmal zusätzlich vor Klassenarbeiten.

ABACUS Leitlinien und Engagement

ABACUS-Leitlinien

Alle ABACUS-Nachhilfeinstitute haben sich freiwillig einem Ethik-Kodex unterworfen.
Die wichtigsten Auszüge:

  • Der einzelne Schüler steht im Mittelpunkt.
  • Bei der Auswahl der Nachhilfelehrer werden wichtige Kriterien beachtet, wie z. B. Qualifikation, Nachhilfeerfahrung etc..
  • ABACUS legt großen Wert auf eine deutliche (schriftliche) Distanzierung aller Nachhilfelehrer von Sekten o.ä. (z. B. Scientology).
  • Neben der fachlichen Qualifikation bestimmt der zwischenmenschliche Aspekt die Auswahl des Nachhilfelehrers. Ein Nachhilfelehrer, der zum jeweiligen Schüler passt, ist entscheidend für den Erfolg des Nachhilfeunterrichts.

Der Unterricht:

  • Die Einzelnachhilfe zu Hause ist unseres Ermessens am besten dazu geeignet, die schulischen Probleme individuell zu beheben. Damit hilft ABACUS in erster Linie dem jeweiligen Schüler, aber natürlich auch den Familien. Interner Ärger, Spannungen und Streit können mit Hilfe der ABACUS-Nachhilfe gemindert werden.
  • In Absprache mit den Eltern und dem Schüler kann der Nachhilfelehrer sich mit dem Fachlehrer in Verbindung setzen.
  • Der Schüler kann in seinen Bemühungen durch diverse Begleitmaßnahmen unterstützt werden: Vokabelkarten, Klassenarbeiten, Schulbücher etc..
  • Beim Nachhilfeunterricht in den Ferien hat der Schüler die Möglichkeit, die Stofflücken in Ruhe aufzuholen. Das Sommerferien-Kontingent von 4 Doppelstunden (4x 90 Min.) ist vor allem in Hinblick auf die ersten Klassenarbeiten/Schulaufgaben sinnvoll. Zudem ermöglicht es dem Schüler, gestärkt ins neue Schuljahr zu gehen. Wird dieses Kontingent nicht gewünscht, erfolgt auch keine Berechnung dieser Stunden. In diesem Falle sind die Sommerferien komplett von Nachhilfegebühren befreit.

Vertragshandling:

  • Grundsätzlich verfallen keine Unterrichtseinheiten.
  • Eine Probezeit kann individuell vereinbart werden.
  • Das Verhalten bei Kündigungen unterscheidet ABACUS positiv von anderen Mitbewerbern, z. B. bei vorzeitigem Erfolg, Schulwechsel, Änderung der persönlichen Situation etc..

Engagement

Das Thema Bildung bezieht sich bei ABACUS Köln nicht nur auf die reine Nachhilfe. Wir engagieren uns auch in anderen Bereichen:

Projekt „Kurve kriegen“
Pänzhausen
Kinder Veedel op jück e.V.
Schule in Togo
Mehrwert gerecht steuern

Darüber hinaus unterstützt ABACUS Deutschland folgende Projekte und Organisationen:

UNICEF (Fördermitglied)
Verein BIldungschancen e.V.
Jürgen Klinsmann Stiftung AGAPEDIA
HAMMER-Forum
Masomo e.V., Projekt „Bau einer Schule für Waisenkinder in Tansania“

Weitere Informationen zu den deutschlandweiten Projekten unter www.abacus-nachhilfe.de/abacus-hilft.html oder über die ABACUS-Zentrale in Fürstenfeldbruck.